München führt nun seit sehr langer Zeit die Beliebtheitsliste für „Deutschlands beliebteste Stadt“ an, ...

...  was unweigerlich auch die Preise der Immobilien in allen Bereichen auf einem sehr hohen Niveau hält.

2012 war der Beginn der Jahre der Rekorde für möblierte Immobilien, Haus- und Wohnungskauf, Baugrund. „Grundbuch statt Sparbuch“ war das Motto, die Makler von Verkaufsobjekten konnten sich vor Anfragen nicht retten, der Markt war heillos überhitzt und ist es nach wie vor.

Die nachfolgenden Jahre haben die Preise weiter in in die Höhe getrieben. Wir sprechen derzeit von Preisen von Euro 5.500,-- bis über Euro 10.000,- für den qm!

Was bekommt der Münchner Mieter nun als Gegenleistung?

Eine saubere, sichere Stadt mit hohem Freizeitwert.  Die Vielfältigkeit der Angebote ist enorm. Sei es Shopping in der Sendlinger Strasse, u.a. um die freakige Seifenfirma „Lush“ kennenzulernen, sich die Ohren bei Abercrombie und Fitch heiss laufen zu lassen oder auch nur um ganz traditionell im alten Hackerhaus seine Weisswürste zu esssen.

Die nahen Alpen sind immer wieder faszinierend und teilweise sehr gut und schnell zu erreichen. Die A95 ist wohl die beste Verbindung, ohne Stau, besonders das Oberland um Kochel, Lenggries, Bad Tölz ist sehr attraktiv. Garmisch ist wohl oft ein bischen überlastet.

Die 5 Seen sind im Sommer ein Mekka für alle, die mal raus wollen. Am besten zu erreichen, für Leute ohne Auto, ist der Starnberger See, die S6 hält fast an am Ufer und Starnberg ist auch generell ein nettes Städtchen, es laufen auch nicht nur Millionäre rum, wie ständig kolportiert wird. Für die Stadtmenschen bietet sich immer und jederzeit das Isar Gelände an, auch wenn es des Öfteren ziemlich voll ist. Luftiger wird es Richtung Süden, ab Harlaching/ Grünwald, wo auch die Flossfahrten zu beobachten sind. Die umfassenden Fitness Clubs in München sind eine gute Alternative bei schlechtem Wetter.

Das Bier mit den vielen Biergärten.. – der Hirschgarten in Neuhausen ist mit 8.000 Sitzplätzen der größte Biergarten in München.

Der Arbeitsmarkt in München ist stabil und bietet alles Möglichkeiten, die man sich wünscht: Zeitarbeit, um den Fuss in die Türe zu bekommen, wie auch unzählige Festanstellungen.

Global Players, wie Siemens, BMW, Linde kennt jeder. Die IT Szene hat sich sehr weiter stark weiter entwickelt, Infineon (Intel Mobile) ist ein sehr grosser Arbeitgeber am Campeon. Nicht zu vergessen die Auto- Zulieferindustrie wie auch Aviation.

Liz Frey hat in der IT Industrie gearbeitet und kann Ihnen auf Anfrage professionelle Agenturen nennen, welche ständig interessante Positionen zu besetzen haben.

Der öffentliche Nahverkehr in München ist unschlagbar, leider auch, was die jährlichen Preissteigerungen betrifft. Jedoch bringt der MVV uns alle sicher von A nach B – der einfache Tarif Network macht die Benutzung sehr einfach.

 

Kontaktinformation

Wir beantworten gerne Ihre Fragen über unsere möblierten Wohnungen in München

Tel +49 (0)89 - 82 98 89 30
Email liz.frey@lizfrey-relocation.com